Sonntag, 23. August 2015

Anja und Freddy - Rocknroll in der Forstscheune


Nach der Trauung und dem Sektempfang machte sich die Karawane so langsam auf den Weg zur Forstscheune im nahegelegenen Stäbelow. Eine tolle Eventlocation, die mit Ihren dunklen Holzträgern und hohen Decken einen schönen, rustikalen Charme versprüht und zudem Platz für einen größere Zahl von Gästen bietet, ohne aber so kahl und weitläufig zu wirken. Außerdem ist die hauseigene Schlachterei ein Garant für hochwertige Produkte aus der Umgebung und bekannt für ihr hervorragendes Essen. 

Nachdem alle Gäste eingetroffen waren, fühlte man sich wahrhaftig ein bißchen in alte Zeiten zurückversetzt. Ein großer Teil der Gäste kam aus der Rocknrollszene und war gewohnheitsmäßig
auch entpsrechend gestylt. Das gab dem ganzen Fest den nötigen, authentischen Rahmen. Schön fand ich, daß aber auch die meisten anderen Gäste, die normalerweise nichts mit der Rocknrollszene zu tun haben, sich sehr viel Mühe gegeben und entsprechend, passend zurechtgemacht hatten. So ergab sich ein schönes, stimmiges Gesamtbild, das anzusehen allein schon ein großes Vergnügen war. 

Nach dem - wirklich ausgezeichneten - Essen spielte die erste Liveband auf. Anja und Freddy legten einen wirklich beeindruckenden, schwungvollen Hochzeitsjive aufs Parkett. Hut ab, das sah wirklich super aus! 
Es war ein wirklich schönes Fest. Das gute Wetter lud ein, auch draußen auf der überdachten Veranda zu verweilen und so wurde getanzt, getrunken, gelacht und geredet. Sehr angenehm habe ich auch empfunden, daß diese Feier nicht von krampfhaft lustigen, also eher nervigen Hochzeitsspielen unterbrochen wurde. So blieb alles im Flow und die Gäste konnten sich jeder nach Ihrer facon amüsieren. Alle Programmpunkte wurden so geschickt platziert, daß sie nie störend wirkten, sondern immer die allgemein gute Stimmung aufgriffen. Eine wirklich herzliche und anrührende , aber auch herrlich lustige Rede der Trauzeugin ist mir zum Beispiel in guter Erinnerung. Besonders schön auch die persönlichen Danksagungen des Brautpaares an Freunde und Familie, die ihnen in schweren Zeiten besonders zur Seite gestanden hatten. 

Bevor die Emotionen überhand nehmen konnten, kam dann - für viele der Höhepunkt des Abends - der Auftritt einer Burlesque Tänzerin aus Berlin. Spätestens jetzt kochte die Stimmung über. Und entlud sich danach in einer ausgelassenen Feier. 

Selbst die jungen und teilweise doch recht biederen Gastbräute konnten sich dem Charme dieser Hochzeit nicht entziehen und somit nahmen Anja und Freddy einen wohlverdienten Sieg mit nach Hause und werden auf Kosten von VOX eine phantastische Hochzeitsreise in die Karibik machen. 

Nachdem ich die Sendung gesehen habe, bin ich mir sicher, daß wir die beiden nicht das letzte Mal im TV gesehen haben. Denkt an meine Worte.































Mein Fazit: Rocknroll for life! Es war uns ein ganz besonderes Vergnügen und eine große Freude, dabei gewesen zu sein. Einer herrlich besondere und authentische Rocknroll Hochzeit, also ganz nach meinem Geschmack.

Weitere Artikel zu dieser Hochzeit:

♥ Anja und Freddy - Vintage Hochzeit in Mecklemburg-Vorpommern

Der Beitrag gefällt Dir? Dann like uns doch bitte bei facebook. Danke!

Fotos: copyright ANKERWERFER
Burlesque Performance: Frau Pepper / Berlin

Kommentare:

  1. Hilke, ich bin total begeistert!!!!! Du bringst es wirklich genial rüber....habe eben beim gucken echt ein tränchen verkneifen müssen.Tolle Bilder, super geschrieben.......Danke und dicken Schmatz hintendran!!!! LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Du Süße. Jetzt hab ich grad ein bißchen Gänsehaut bekommen und muß mir direkt selbst ein Tränchen verkneifen. Schön, wenn Ihr Euch so freut. Freue mich, Euch am Samstag zu sehen und habe dann auch noch eine kleine Überraschung im Gepäck! :-*

      Löschen